Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  phone
 

Die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Schleswig-Holstein GmbH verwaltet Dauergrabpflegeverträge in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
Jährlich werden alle Grabstätten durch die Geschäftsleitung bzw. ehrenamtliche Prüfer kontrolliert. Dadurch wird die vertragsgemäße Ausführung der Leistungen sichergestellt. Auf Wunsch erhält der Vertraggeber ein aktuelles Bild seiner Grabstätte.

Sollte die ausführende Gärtnerei nicht mehr in der Lage sein, ihre Verträge zu erfüllen, verpflichtet sich die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Schleswig-Holstein GmbH, diese Verträge an eine andere kompetente Gärtnerei zu übertragen, damit die Leistungen weiterhin vertragsgemäß ausgeführt werden können.

Die eingezahlten Gelder werden nach den Grundsätzen größtmöglicher Sicherheit und bestmöglicher Verzinsung angelegt. Grundlage hierfür sind die gültigen Anlagerichtlinien der Gesellschaft deutscher Friedhofsgärtner mbH, Bonn. Die Einhaltung der Richtlinien muss von der Treuhandstelle regelmäßig nachgewiesen werden. Die jährliche Prüfung erfolgt durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.